Fotografieren

Gespeichert von ML3000 am Do., 12.01.2012 - 19:27

Wie kann ich gute Fotos schiessen? In diesem Artikel sind dazu einige Tipps zu finden.

Das Fotografieren ist einfacher als Filmen.

 

Goldener Schnittpunkt

Der Goldene Schnittpunkt (siehe Bild) ist der Ort, an den man automatisch zuerst hinschaut. Er liegt im linken und oberen Drittel.

Es ist ein recht einfacher Trick, das Objekt in einen der Schnittpunkte zu platzieren. Wenn man markannte Linien wie z.B. den Horizont auf eine dieser Linie nimmt, ergibt das auch ein recht gut wirkenden Effekt.

Goldener Schnittpunkt im Bild

Freistellen

Ein Objekt kann frei gestellt werden, wenn man den Hintergrund durch Tiefenunschärfe unscharf macht. Das erreicht man, wenn man die Blende möglichst weit öffnet respektive die Blendenzahl möglichst klein einstellt.

Wenn man Personen vor neutralem Hintergrund fotografiert hat das einen ähnlichen Effekt. Zum Beispiel duch den einen Blitz ist das sehr einfach erreichbar (Siehe Titelbild).

Freigestellte Bilder

In Bewegung

Wenn man Personen in Bewegung mit schneller Belichtungszeit (z.B. mit dem Sportmodus) fotografiert, sieht das auch sehr toll aus.

Die andere Wariante ist, man zieht mit der sich bewegender Person (oder Objekt) mit. Das heisst man zielt mit dem Fotoaparat immer auf die sich bewegende Person.

Bilder in Bewegung

Bildnachweis

  • Titelbild: Zur Verfügung gestellt von ML3000. (ml.3000 (at) hotmail.com)
  • Goldener Schnittpunkt im Bild: Zur Verfügung gestellt von ML3000. (ml.3000 (at) hotmail.com)
  • Freigestellte Bilder: Zur Verfügung gestellt von ML3000. (ml.3000 (at) hotmail.com)
  • Bilder in Bewegung: Zur Verfügung gestellt von ML3000. (ml.3000 (at) hotmail.com)
Artikel verfügbar in: