Lebendige Mauern

Gespeichert von CarolES am Mo., 27.01.2014 - 12:14

Ein ruhiges Spiel, bei dem jeder seinen Auftritt bekommt, dabei ist allerdings unerlässlich dass man sich auf die anderen verlassen kann.

Rahmenbedingungen

Gruppengröße: 10 - 20 Personen

Alter: ab 12 Jahre

Ort: Dort, wo Platz ist

Dauer: 15 - 20 Minuten

Durchführung

Die Spieler stehen sich in zwei Reihen gegenüber.

Ein Teilnehmer beginnt und geht über ein unsichtbares Seil, dass zwischen den beiden Spielerreihen gespannt ist. Dabei gibt er sich konzentriert. Da er aber nicht so geübt ist, fällt er mehrere Male fast vom Seil. Die Aufgabe der Gruppe ist, ihn aufzufangen und sanft wieder aufzurichten.

Diesen Seiltanz darf/soll jeder der Gruppe einmal vollziehen. Wie oft sie hinfallen hängt vom Gutdünken der einzelnen ab.

Es ist möglich den Seiltänzern die Augen zu verbinden.

Hinweis

Der Spielleiter sollte die Übung vormachen.

Bildnachweis

Titelbild: CarolES

Artikel verfügbar in: