Vertrauensparcour

Gespeichert von Irmgard am Di., 11.07.2017 - 09:19

 

- Spiel   -    Vertrauen

- Andacht    -    "Lebensglück" (erfülltes Leben)

 

Spielvorbereitungen  

1.    Posten vor dem Abend setzen und mit entsprechendem Material versehen.2.    Spiel erklären; Weg beschreiben oder diesen jeweils auf der unteren Hälfte der Postenblätter aufzeichnen.3.    2er-Gruppen bilden; einer Person wird eine Augenbinde umgebunden, wechselt nach Posten 3.4.    Den Sehenden wenn nötig den Weg der drei ersten Posten beschreiben.5.    Alle 3-4 Min. eine Gruppe starten lassen.6.    Bei schwierigen Posten evtl. einen Helfer hinstellen.7.    In städtischem Gebiet scheint dieses Spiel interessanter zu sein, da evtl. Zuschauer.8.    Es ist besser Posten 7 auf dem Rasen durchzuführen als auf der Strasse.   Ergänzungen zu Posten 7

  • Bei diesem Posten wird ohne Augenbinde, also „sehend“ mitgespielt.
  • Der Spielleiter fordert die Teilnehmer zum Springen auf.
  • Wenn niemand mehr springen will, erinnert der Leiter an die unterschriebenen Zettel in den Hosentaschen.
  • Wer keinen Zettel (Cheque) hat, der kann beim Spielleiter solche beziehen. Dort werden sie unterschrieben und eingelöst um das „Lebensglück“ geschenkt zu erhalten.
  •  Ziel dieses Postens ist es, zu vermitteln, dass man das Lebensglück nur geschenkt erhält. Man kann es sich nicht verdienen!  

Gedanken zur Andacht

  • Jeder ist auf der Suche nach dem „Lebensglück“ (erfülltes Leben).
  • Solange wir es selber zu schaffen versuchen, machen wir – nebst vielleicht durchaus beglückenden Teilerfolgen – aufs Ganze gesehen ähnliche Erfahrungen wie beim Sprung von den Flaschen. 
  • Das Angebot Jesu (Joh. 10:10) aufzeigen:
  • auf unsere guten (Spiel-) Erfahrungen mit dem Vertrauen zueinander hinweisen
  • Jesus Christus ist vertrauenswürdig(vgl. Jesaja 49:32)
  • die Bedingungen klären (siehe Text auf den „Cheque“); das Lebensglück erhält man nur geschenkt. Man kann es sich nicht verdienen.        

(Diese Gedanken sind vor allem auf Posten 7 bezogen und nicht so sehr auf das Vertrauen.)

Weitere Postenblätter und Details siehe PDF-Datei

Quellennachweis:

Autor und Bilder: Hans Käser, Teenager-Aktuell 3/90

copyright: BESJ Schweiz   www.besj.ch  

Artikel verfügbar in: